Frühbuchungen in Rekordniveau für die Türkei…

Frühbuchungen in Rekordniveau für die Türkei…

0
Türkei

Ein deutlicher Aufschwung an Frühbuchungen, wird in diesem Zeitraum für die Türkei vom russischen Markt verbucht, die für die Ankunft von April bis Oktober 2018, 7,5-mal höher als im vergangenen Jahr ist.

Nach Angaben der Direktorin für Marketing des Reisebüro-Netzwerks 1001, Maria Leshcheva, macht der Frühbucherrabatt einen Prozentsatz von 12-15 für die Touristen aus.

Ähnliche Ergebnisse präsentiert nach Angaben der Chefin Elina Zeleva, auch der online „Shop of last minute travel offers“, zurzeit werden 7-mal mehr Urlaubspakete verkauft, als im November 2016.

Dies ist, wie die Vertreter der Reisebüros erklären, verständlich, da die frühen Buchungen in diesem Jahr zeitig begonnen haben (Ende September) und viele Firmen ihre Preise bereits seit Ende August bekanntgegeben haben. Zur gleichen Zeit neigen Touristen dazu, einen nicht unbedingt günstigen Urlaub zu buchen.

Maria Slugina, die Direktorin von RossTour sagt: „ der Durchschnittspreis im November beläuft sich auf 95 Tausend Rubel (1.623 US-Dollar) für zwei Personen“.

Reiseveranstalter bestätigen die hohe Nachfrage für die Türkei und weisen am Beispiel von TUI Russland, auf die gute Verkaufstiefe hin, die bereits Buchungen für Oktober 2018 haben.

Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass es zu früh für sichere Schlussfolgerungen ist, da der Verkauf von Ferienpaketen, erst im Januar beginnen wird.

QUELLEwww.money-tourism.gr
TEILEN