TUI Großbritannien kündigte ihren Sommerreiseplan für 2019 mit 720.000 zusätzlichen Sitzplätzen und 16 neuen Hotelübernachtungen aus der gesamten TUI Palette und First Choice an.

Der größte Reisevermittler Großbritanniens hat seine individuellen Programme je nach Kundennachfrage, in Griechenland, der Türkei und in Kroatien erhöht.

TUI hat auch ihre  Aktivitäten an Regionalflughäfen, mit einer halben Millionen zusätzlichen Plätzen an sechs Flughäfen erhöht. Darunter befinden sich folgende Flughäfen: Doncaster / Sheffield, Cardiff, Manchester, Glasgow, den Ost Mittelländern und Birmingham.

Fünf neue Flugzeuge werden an 40 neuen Linien von 15 Flughäfen aus operieren, wovon 65% ausschließlich von TUI genutzt werden.

Die Hälfte der neuen Strecken sind für die Türkei, Griechenland und Kroatien vorgesehen, während für Kap Verde weitere 200.000 Plätze vergeben werden.

Das Langstreckenprogramm „sieht“ TUI’s ersten Flug von Doncaster / Sheffield nach Orlando Sanford (Florida), wo es mehr Optionen für Villen und selbstständige Unterkünfte am Zielort anbieten wird.

tuiVon Doncaster  wird TUI 110.000 Sitzplätze hinzufügen, einschließlich den neuen Routen nach Pula Kroatien, Hurghada in Ägypten, Kos in Griechenland und Bodrum in der Türkei.

Neue Flüge nach Cancun von Bristol und Manchester und zusätzlichen Kapazitäten für den Flughafen von Mexcan, von Glasgow und Newcastle, werden auch bis zum Sommer 2019 hinzugefügt.

zakynthos

TUI wird fünf weitere Sensimar Hotels nur für Erwachsene für den Sommer 2019 einführen, drei von ihnen in Griechenland (Kreta, Santorin und Zakynthos), eins in Dalaman Türkei und das letzte in Agadir  Marokko.

Ein neues Family Life Resort von TUI in Antalya (Türkei), wird das Hotelportfolio auf 24 von 18 Destinationen erhöhen und es wird ein neues Magic Life Resort in Bodrum geben.

Die All-Inclusive Marke von First Choice, präsentiert zwei neue Feriendörfer auf Lanzarote und Hammamet in Tunesien, sowie zwei neue Splashworlds, mit unbegrenztem Zugang zu Wasserparks in Dalaman  (Türkei) und in Marsa Alam (Ägypten).

First Choice wird außerdem fünf Suneo Clubs in Dalaman, der Türkei, den griechischen Inseln Kos und Kreta, Hurghada in Ägypten und Menorca, Spanien, hinzufügen.

TUI, die berichtet hat, dass etwa eine Million Kunden ihre eigenen Hotels gebucht haben, wird auch für den Sommer 2019 Pakete mit 10 und 11 Nächten anbieten, da die Kunden nach mehr Flexibilität suchen.

Der Commercial Director des Vereinigten Königreichs und Irlands Richard Sofer, sagte: „Für den Sommer 2019, haben wir das ehrgeizigste Programm, dass wir jemals vorgestellt haben. Unser Ziel ist es unsere fantastische Auswahl an Urlaubspaketen, durch ein umfassendes regionales Flugprogramm zu erhöhen und uns auf die wichtigsten Ziele mit einer Unterkunftsflexibilität, zu konzentrieren. Wir haben dort an Kapazitäten erhöht, wo wir wissen, dass die Nachfrage von unseren Kunden besteht und wir werden 16 neue Resorts eröffnen, was unser Engagement für unsere exklusive Hotelphilosophie, bestätigt. Wir wollen unseren Kunden neue Möglichkeiten bieten und neue Urlauber für die Marken TUI und First Choice gewinnen. Dies ist nur der erste Schritt in einer aufregenden Vision, die sich in den nächsten 12 Monaten und darüber hinaus entwickeln wird. “

Das TUI-Sommerprogramm 2019, wird am 5. April veröffentlicht.