AEGEAN: Nach einer Bestellung in Höhe von 2,5 – 3 Milliarden Dollar...

AEGEAN: Nach einer Bestellung in Höhe von 2,5 – 3 Milliarden Dollar für neue Flugzeuge folgt auch 2018 ein dynamischer Wachstumskurs!!!

0
aegean vasilakis

Eine weitere Positionsstärkung auf dem europäischen Markt, die Ausweitung ihrer Unterstützung für den griechischen Tourismus und die lokalen Gemeinschaften, wurden von AEGEAN in der Präsentation des neuen erweiterten Programms für 2018 bestätigt.

ksd photo
ksd photo

Neben der Präsentation des neuen Programms, bestätigte der Vizepräsident der AEGEAN Herr Eftichis Vassilakis, in Gegenwart vom CEO Herrn Dimitri Gerogianni und der Direktorin für Kommunikation Frau Roula Saluzi, auf eine Frage die ihm vom GELD & TOURISMUS gestellt wurde, dass bis Ende des Jahres die Entscheidung über die Beschaffung von 45-60 Flugzeugen von den Mitarbeitern des Unternehmens beschlossen wird. Die Flugzeuge werden zwischen 2020 und 2025 an das Unternehmen geliefert und ca. 2,5-3,0 Mrd. Dollar kosten.

ksd photo
ksd photo

Wie Herr Vassilakis sagte: „In den letzten Sommermonaten begann eine sehr eingehende Analyse und ein Diskussionsprozess mit zwei von den größten Flugzeugherstellern der Welt, nämlich der Boeing und der Airbus, der Airbus und der Boeing,  um den Flugzeugtyp auszuwählen, der für die nächsten 15-17 Jahre der Stamm unserer Flotte sein wird.“

ksd photo
ksd photo

Das neue Programm

Das neue Programm des Unternehmens umfasst ein Netz von 153 Destinationen in 44 Ländern, mit insgesamt 16,6 Millionen verfügbaren Plätzen, daß sind 700.000 mehr als im Jahr 2017. Die Netzwerkverbesserung des Unternehmens bietet im Jahr 2018 verbesserte Zugänglichkeit durch neue Verbindungen zu Schlüsselmärkten wie Frankreich, Italien und Deutschland, die wichtige touristische Quellen für unser Land sind.

ksd photo
ksd photo

Genauer betrachtet werden im Flugnetz  der Aegean für das Jahr 2018, 18 neue Routen mit 11 neuen Zielen mit Athen als Basis (Turin, Palermo, Bologna und Lamezia Terme in Italien, Malaga in Spanien, Basel in der Schweiz, Zagreb und Zadar in Kroatien, Vilnius in Litauen, Cluj Napoca in Rumänien und Skopje in Mazedonien) und 7 neue Routen aus der Region (Korfu – Moskau, Santorin – Tel Aviv, Mykonos – Tel Aviv, Beirut Mykonos, Rhodos – Lyon, Rhodos – Beirut, Heraklion – Beirut) gestartet. Durch die Fortsetzung der Strategie der Fokussierung zur Stärkung von Athen, diese sowohl Vorteile für die Stadt selbst mit sich bringt als auch in anderen Gebieten und Inseln des Landes,  wird AEGEAN 2018, die griechische Hauptstadt mit 81 internationalen Zielen verbinden.

Zur gleichen Zeit hat AEGEAN bereits die Lounges der Passagiere in Thessaloniki und Larnaca aufgewertet, und bis Ende 2017 hat das Unternehmen seine Passagier-Lounge auf dem Athens International Airport aufgerüstet. Ab 2018 wird die New Second Lounge von Athen für Flüge außerhalb der Schengen vervollständigt.

QUELLEwww.money-tourism.gr
TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT