f.re.e 2018: Reise- und Freizeitmesse im neuen Messezentrum München

f.re.e 2018: Reise- und Freizeitmesse im neuen Messezentrum München

0
free

Die Internationale Fachmesse für Freizeit, Reisen und Freizeit, f.re.e 2018, findet vom 21. bis 25. Februar 2018 auf dem neuen Messegelände in München statt.

GREAT GREEK EXPORTS AND TRADE veranstaltet zum zweiten Mal in Kooperation mit der Griechischen Deutschen Kammergruppe eine griechische Gruppen Beteiligung.

Die Fachmesse f.re.e findet zum achten Mal statt und die vorgestellten Themen sind:

  • Ferien mit Wohnwagen und Wohnmobilen, Camping, Autovermietungen
  • Boote, Ausrüstung, Urlaub und Erholung am Meer, aber auch Wassersport (tauchen, angeln, Kanu fahren, rudern)
  • Gesundheit, Schönheit, Wellness
  • Reisen für jeden Geschmack, Organisation, Reisebüros
  • Radfahren, Fahrräder, Ausrüstung, Touren. Die Fahrradindustrie war mit 80 Ausstellern und 60 Fahrradmarken sehr erfolgreich, was die Besucher noch zufriedener mit der Produktpalette der Messe machte.
  • Nordic Walking, Windsurfen, Joggen, Trekking, Fitness und Ausrüstung, Pferde, Reiten, Pferdefütterung

17 Teilnehmer vertraten Griechenland und Zypern auf der f.re.e 2017: ANEK LINES SA, ANEK – SUPERFAST, Aquila Hotels & Resorts Adelianos Kambos, Calypso Beach & Palace Rhodos, CTO, Louis Hotels, Meganisi Sailing, Minoan Lines SA, Neptune Hotels Resort & Convention Center, Sailing Blue, Sbokos Hotel Group und Superfast Ferries / Blue Star Ferries.

Im Ramen der Ausstellung wurde zum ersten Mal von der GREAT GREEK EXPORTS AND TRADE, ein griechischer Gruppen Messestand organisiert, an dem die Region von Kreta, die Gemeinde von Volos, Süd-Pilion und die Zagora Mouresi Gemeinde, teilnahmen. Diese Teilnehmer hatten die Möglichkeit, in Kontakt mit Reiseveranstaltern und vielen Verbrauchern zu kommen um verschiedene alternative touristische Möglichkeiten unseres Landes (ländlicher Tourismus, Wandern, Schwimmen, Radfahren, Wassersport, Freizeit usw.) anzubieten.
Die letzte Veranstaltung  wurde von mehr als 135.000 Besuchern (2016: 122.000 Besucher) besucht und verzeichnete einen Rekord! Die Atmosphäre in den Hallen war sehr positiv. Rund 1.300 Unternehmen aus 65 Ländern hatten die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen vorzustellen. Aussteller und Besucher freuten sich über die erneuerte Struktur der Ausstellung. Alles über Freizeit und Freizeitreisen präsentierend, bietet die f.re.e dem griechischen Aussteller die Möglichkeit, sich auf dem interessanten touristischen Markt in Süddeutschland zu präsentieren. Auf der vorherigen Messe war Ägypten das geehrte Land, das den Besuchern die Reise-, Unterhaltungs- und Kulturangebote des Landes präsentierte. Für Griechenland, das als Hauptziel für Urlaub und Erholung steht, ist diese Ausstellung eine großartige Gelegenheit für eine Präsentation. Jedes Jahr ist Griechenland mit vielen Ausstellern vertreten. Schließlich hat der Besucher die Möglichkeit, seine Ferien zu planen und zu organisieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT