Die TUI wird ihre Hotelmarken Sensimar und Family Life aufgeben und stattdessen die Immobilien unter dem Namen TUI Blue zusammenführen.

Die Gruppe erklärte, ihr Ziel sei es, TUI Blue innerhalb der nächsten Jahre zur weltweit größten Marke für Freizeithotels zu machen. Mit den neuen Marken Sensimar und Family Life wird das Portfolio von 10 auf 90 anwachsen, und es ist geplant, bis 2020 weitere Immobilien zu eröffnen. Eine Sprecherin sagte, das Portfolio werde „bald 100 übersteigen“.

„Das erweiterte Portfolio der TUI Blue Hotels wird die Sichtbarkeit und Relevanz der Marke verbessern“, sagte TUI in einer Erklärung. „Kunden profitieren von einer größeren Auswahl an TUI Blue Hotels auf der ganzen Welt.“

Unter dem neuen Branding werden TUI Blue Hotels unter dem Namen TUI Blue for All geführt.

Die Hotels nur für Erwachsene werden als TUI Blue For Two bezeichnet und ersetzen die Marke Sensimar. TUI Blue for Families wird die Marke Family Life ersetzen. Die TUI sagte, die Kunden würden von einer größeren Auswahl, an TUI Blue-Hotels auf der ganzen Welt profitieren, da sie neben ihrer starken Präsenz in Südeuropa und der Karibik beabsichtigen, sich auf andere Wachstumsregionen wie Südostasien und den Indischen Ozean zu konzentrieren.

„Hotels sind nach wie vor ein starkes und attraktives Wachstumssegment, und TUI verfügt über langjährige Erfahrung als Hotelentwickler, Investor und Betreiber. TUI ist die führende internationale Tourismusmarke. Was uns fehlte, war eine Hotelmarke mit globaler Präsenz, die die TUI in sich vereint Name „, sagte Konzernchef Fritz Joussen.

„Seit der Entwicklung und Einführung von TUI Blue vor drei Jahren ist der Markenname TUI Teil des Hotelerlebnisses geworden. Nach der erfolgreichen Startphase der ersten zehn Hotels ist der Aufbau der Marke als globale Flaggschiff-Hotelmarke der konsequente nächste Schritt Damit wir unser Hotel-Segment deutlich ausbauen, mit der Marke noch globaler werden und die Zielgruppe erhöhen können. “

Erik Friemuth, Geschäftsführer von TUI Hotels & Resorts, fügte hinzu: „Komfort, Qualität, Design und authentische Erlebnisse des Landes – das sind die Markenzeichen von TUI Blue. Es ist eine moderne, legere, zurückhaltende Marke, die für verschiedene Zielgruppen und Lebensphasen attraktiv ist . “

Mit der neuen Flaggschiff-Hotelmarke wird TUI die innovativen Dienstleistungen rund um den Hotelaufenthalt erheblich erweitern.

Dazu gehört, dass „Select Your Room“ einer größeren Anzahl von Gästen zur Verfügung steht. Das Technologiekonzept für die Blue App wird in allen Hotels eingeführt, so dass alle Gäste Zugriff auf den digitalen Serviceassistenten haben.

Andere Hotelmarken und -konzepte der TUI bleiben davon unberührt. Neben der TUI Blue wird sich die Wachstumsstrategie der TUI Group auch weiterhin auf die traditionelle Marke RIU, die beiden Clubmarken Robinson und TUI Magic Life sowie die 5-Sterne-Resorts der Marke TUI Sensatori konzentrieren.

Für diesen Sommer und den nächsten Winter werden die Hotels TUI Sensimar und TUI Family Life weiterhin unter ihren aktuellen Markennamen angeboten. Ab Sommer 2020 werden die Hotels als TUI Blue wiedereröffnet.

ÜBERwww.money-tourism.gr
TEILEN

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT