TUI startet mit Reiseguthaben und belohnt Urlauber mit zusätzlicher Gutschrift

TUI startet mit Reiseguthaben und belohnt Urlauber mit zusätzlicher Gutschrift

tui
Foto: TUI GROUP
  • Reiseguthaben wird um bis zu 150 Euro als „Dankeschön“ erhöht
  • Mit Treuebonus über 500 Euro Preisvorteil für vierköpfige Familie
  • TUI ist bereits im Austausch mit den Regierungen der Urlaubsländer
  • Spanien, Griechenland und mehr schon bis Oktober 2021 buchbar

TUI belohnt Reisende, deren Urlaub bis zum 30. April 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, mit einer zusätzlichen Gutschrift. Als Dankeschön für ihre Treue erhöht TUI das Reiseguthaben um bis zu 150 Euro pro Buchung.

„Unsere Gäste wollen weiterhin reisen und wir möchten alle Urlauber von abgesagten Buchungen belohnen, wenn sie sich mit ihrem Reiseguthaben für einen neuen Termin entscheiden und TUI damit verbunden bleiben“, sagt Hubert Kluske, Geschäftsführer Vertrieb und Marketing TUI Deutschland.

Urlauber, die bis Ende Juni Ihre nächste Reise buchen, können als Familie mit vier Reisenden zusätzlich 400 Euro sparen – durch den TUI Treuebonus von bis zu 100 Euro pro Person. Mit der zusätzlichen Gutschrift zum Reiseguthaben sichern sich Reisende somit Vorteile von über 500 Euro.

„Mit ihrer Entscheidung für das TUI-Reiseguthaben unterstützen unsere Gäste insbesondere auch unsere Partner – egal ob das persönliche Reisebüro, die Reiseleiterinnen und Gästebetreuer in den Urlaubsorten, sowie die Hoteliers oder Gastronomen und ihre Familien an den schönsten Stränden der Welt. TUI ist aktuell bereits mit den Regierungen vieler Urlaubsländer im Gespräch, die sich jetzt auf den Urlaub „nach Corona“ so gut wie möglich vorbereiten und alles tun, damit die Gäste bald zurückkehren können“, ergänzt Kluske.

TUI hatte Anfang April als erster Veranstalter bereits den Sommer 2021 zur Buchung freigegeben. Urlauber, die auf ihre geplanten Reisen verzichten mussten, haben damit neben dem Sommer und Winter diesen Jahres auch die Möglichkeit, den kommenden Sommer bei TUI zu buchen und profitieren somit von einer größeren Flexibilität bei der Planung ihrer Reisen.

Mit dem Reiseguthaben orientiert sich TUI auch an den Vorschlägen der Bundesregierung, die sich in Brüssel für eine Gutscheinlösung einsetzt. Mit dem TUI-Reiseguthaben können Reisende bis zum 31.12.2021 von zusätzlichen Anreizen profitieren und damit sogar „mehr Urlaub“ im Vergleich zu ihrer ursprünglichen Buchung bekommen. Sollte bis Ende nächsten Jahres keine neue Reise gebucht werden, wird der ausstehende Betrag ausgezahlt, auf Wunsch auch vorher.

Im Sommer 2021 setzt der weltweit führende Reiseveranstalter vor allem auf die beliebten Ferienregionen rund ums Mittelmeer wie Spanien, Griechenland und Ägypten, aber auch rund 2.000 Hotels in Deutschland, Österreich und Kroatien sind bereits heute verfügbar. In den Fernzielen sind vor allem beliebte Ziele wie Thailand und Tansania fast komplett buchbar. Unter den mehr als 10.000 buchbaren Hotels sind viele Häuser der TUI Marken. So stehen beispielsweise alle Clubs von TUI Magic Life und Robinson zur Auswahl sowie zahlreiche Hotels der Marken TUI Blue, TUI Suneo und RIU, aber auch Partnerhotels von Atlantica und JAZ. Zudem ist ein Großteil der beliebten Konzepthotels von TUI Kids Club in den Systemen freigeschaltet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT