drv

DRV startet Social Media-Kampagne gegen fünftägige Zwangsquarantäne für Reiserückkehrer

„Wir brauchen keine verordnete Zwangsquarantäne. Was wir brauchen, ist eine Ausweitung der Tests“, erklärt der Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), Norbert Fiebig, und leitet mit diesen Worten die neue Social Media-Kampagne des DRV ein. Unter dem Motto „Coronatest statt Stubenarrest“ wendet sich der Verband gegen die von der Bundesregierung geplante Änderung der Einreisebestimmungen nach Deutschland. […]

Mehr dazu

Auch der Juli bringt für Reisebüroumsätze keine Besserung

Der fakturierte Gesamtumsatz der im „ta.ts Reisebürospiegel“ erfassten Reisebüros liegt im Monat Juli 2020 zum Vergleichsmonat des vergangenen Jahres bei minus 82,8 %. Der abgerechnete touristische Umsatz weist im Juli ein Minus von 75,5 % aus. Der Umsatz im Flugverkehr verzeichnet in diesem Monat ein Minus von 94,6 %. Die sonstigen Umsätze liegen bei minus […]

Mehr dazu
Deutschland

DRV: Urlaubsbuchungen ziehen an

„Wir sind mitten in der Ferienzeit und sehen endlich anziehende Buchungen“, zeigt sich Norbert Fiebig, Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV) erfreut mit Blick auf die aktuellen Buchungszahlen von Travel Data + Analytics (TDA), die exklusiv für den DRV zur Halbzeit der Sommerurlaubszeit ausgewertet worden sind. „Auch wenn die Buchungen gerade einmal ein Drittel der Vorjahresumsätze […]

Mehr dazu
BERlin airport

DRV: Gesundheitsminister vereinbaren freiwillige, kostenlose Corona-Tests für alle Reiserrückkehrer

DRV appelliert an alle Reisenden, sich an die in den jeweiligen Zielgebieten geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen zu halten, und auch bei ihrer Rückkehr die entsprechenden Regelungen zu beachten. Nur so kann das Ansteckungsrisiko minimiert werden – in Deutschland aber auch in allen übrigen Ländern. Grundsätzlich bieten deutsche Reiseveranstalter keine Reisen in ausgewiesene Risikogebiete an und […]

Mehr dazu
money tourism photo

DRV: Weiter Umsatzrückgänge um teilweise bis zu 95 Prozent und keine Perspektive

„Auch wenn der Reiseverkehr in Europa wieder langsam anläuft, es ist immer noch keine Besserung der wirtschaftlichen Situation in Sicht“, macht Susanne S. Schick, Vizepräsidentin der assoziierten Mitglieder (Säule E) im Deutschen Reiseverband (DRV), auf die Lage der Unternehmen und Dienstleister, die weder Reisemittler noch Veranstalter sind, aufmerksam. „Die Mehrheit der assoziierten Mitglieder hat weiterhin […]

Mehr dazu
Deutschland

Sommerzeit – Ferienzeit: Deutschland auf dem Weg in den Urlaub

Nach monatelangem Stillstand und damit katastrophalen wirtschaftlichen Auswirkungen auf Reisebüros, Reiseveranstalter und touristische Dienstleister beginnt sich nun die Reisewelt wieder zu drehen – die Sommerferien haben in zahlreichen Bundesländern begonnen oder stehen kurz bevor. Für Reisewillige sind nun auch wieder Flugpauschalreisen ans Mittelmeer möglich, seit Mitte Juni werden die Ziele Südeuropas auch wieder gebucht. Reiseveranstalter […]

Mehr dazu
Deutschland

DRV: Unwirksames soll teurer werden

„Nach der Methode, Unwirksames soll teurer werden, zeigt die Koalition eindrucksvoll, dass sie die riesigen wirtschaftlichen Herausforderungen der Reisewirtschaft nach wie vor offensichtlich nicht verstanden hat“, so der Präsident des Deutschen Reiseverbandes (DRV), Norbert Fiebig, über einen Änderungsantrag der Koalition zum Gesetzentwurf über die staatliche Absicherung von Reisegutscheinen für aufgrund der Corona-Pandemie abgesagte Reisen. Demnach […]

Mehr dazu
conference

Trotz Corona: Geschäftsreisende bevorzugen persönliche Meetings

Wegen Corona haben Unternehmen in den vergangenen drei Monaten etwa zwei von drei Geschäftsreisen durch virtuelle Meetings ersetzt. Doch das ist für die Beschäftigten nur eine Notlösung. Mehr als acht von zehn Geschäftsreisenden bevorzugen stattdessen persönliche Treffen. Diese bieten Vorteile wie bessere Beziehungspflege, Erfolgserlebnisse und Umsätze, sagt rund jeder zweite Angestellte. Darüber hinaus fühlt sich […]

Mehr dazu
Lufthansa Airbus Official

DRV: LH schließt die meisten Vertriebskanäle aus

DRV sagt, dass trotz vollmundiger Ankündigung einer Rückfluggarantie der Lufthansa werden viele Kunden von diesem Versprechen nicht profitieren können. Denn die Airline gewährt diese Zusicherung nur den Kunden, die auch direkt bei Lufthansa auf der Website ihre Flüge gebucht haben. Nur Buchungen über direkte Distributionskanäle (Lufthansa Group Airlines Direct NDC API, SPRK, lhgroup-agent.com und die […]

Mehr dazu
Norbert Fiebig

Differenzierte Reisehinweise statt weltweiter Reisewarnung notwendig

Die Reisewarnung soll für Staaten außerhalb Europas bis zum 31. August verlängert werden. Das ist aus Sicht des Deutschen Reiseverbandes (DRV) nicht verhältnismäßig, weil es rund 160 Staaten über einen Kamm schert. Ein differenzierterer Ansatz tut dringend Not, um die wirtschaftliche Erholung und die Wiederaufnahme von Handel und Tourismus nicht zu gefährden. „Das Auswärtige Amt […]

Mehr dazu