Griechenland hat diesen Sommer bei den internationallen Flugankünften „abgeräumt“  | Welche Länder haben Vorsprung bei den Herbstbuchungen | TABELLE ForwardKeys

Die internationalen Besucherankünfte in Griechenland erreichten in diesem Sommer Rekordzahlen und übertrafen das Niveau vor der Pandemie, während das Land auch bei den Buchungen für den Herbst führend ist, die trotz der Energiekrise und der gestiegenen Inflation positive Tendenzen aufweisen. Wie ForwardKeys in seinem jüngsten Bericht zeigt, übertrafen die Flugreisen nach Südosteuropa während der Hochsommerperiode […]

Mehr dazu

Der beste Juli aller Zeiten für den Tourismus in der Südlichen Ägäis

– Die ersten zehn Tage im Juli zeigen eine atemberaubende Steigerung von 25% zum Spitzenjahr 2019 Die Nachfrage auf den Inseln der Südägäis in der Tourismussaison 2022 übersteigt als Krönung der erfolgreichen Bewältigung der Pandemie in den beiden Vorjahren selbst die optimistischsten Prognosen. Nach dem konstant höheren Verkehrsaufkommen im Vergleich zu 2019 (um durchschnittlich 9%) […]

Mehr dazu

Mabrian: Griechenland an letzter Stelle bei den Flugannullierungen | Deutschland Erster, gefolgt vom Vereinigten Königreich | STUDIE

Mit einem geringen Anteil von 1,3% und gerade einmal 207 stornierten Flügen gehört Griechenland zu den Schlusslichtern hinsichtlich der Flugannullierungen. Dies gilt sowohl in Bezug den tatsächlichen Wert als auch für die anteiligen Stornierungen, während Deutschland in beiden Bewertungen mit großem Vorsprung die Spitze bildet.  Nachdem Mabrian vor kurzem eine Analyse der Top 10 Fluggesellschaften […]

Mehr dazu

HCAA: Zunahme des Luftverkehrs in den ersten fünf Monaten des Jahres 2022 | -14% gegenüber 2019

Ein deutlicher Anstieg im Vergleich zu 2021, aber geringer im Vergleich zu 2019, war das Verkehrsaufkommen auf den griechischen Flughäfen in den ersten fünf Monaten des Jahres 2022, nach den Angaben der Zivilen Luftfahrtbehörde (HCAA). Im Einzelnen zeigen die vorläufigen Statistiken der HCAA über das Fluggastaufkommen für den Zeitraum von Januar bis Mai 2022 Folgendes: […]

Mehr dazu
pnai

Die griechischen Hotels stützen den primären Sektor des Landes | 88% der Ausgaben für Lebensmittel in griechischen Produkten | Gerade 6% arbeiten All-inclusive

88% der Ausgaben, die Hotels für Lebensmittel und Getränke ausgeben, betreffen griechische Produkte, 97% der Weine, die in den Hotels konsumiert werden, stammen aus Griechenland, während gerade 6% der Hotels „All inclusive“ anbieten. Diese außerordentlich beeindruckenden Daten, die den Beitrag des Tourismus zum primären Wirtschaftssektor demonstrieren, gehen aus der Studie zur Verbindung der Hotellerie mit […]

Mehr dazu

RIT: Bei 40,8% die durchschnittliche Auslastung der Hotels im Mai 

Bei 40,8% lag die durchschnittliche Auslastung der Hotels im Monat Mai gemäß den Ergebnissen der „Panel-Umfrage über die Hotel-Performance“ des Instituts für Touristische Marktforschung und Vorhersagen (RIT). Bekannterweise hat die Griechische Hotelkammer (HCH) bereits das dritte Jahr in Folge das RIT beauftragt, eine wöchentliche Panel-Umfrage durchzuführen, um die grundlegenden Parameter der Durchschnittspreise und der Belegungsrate […]

Mehr dazu

Urlaub 2022: Entwicklungen, Trends und Perspektiven für das aktuelle Reisejahr

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie stehen alle Zeichen auf Lockerung und auch die Reiselust der deutschen UrlauberInnen ist verständlicherweise groß. Aber die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine haben auch die Urlaubsfreude der Deutschen zumindest vorübergehend gedämpft. Die Buchungs- und Bewertungsplattform HolidayCheck hat die aktuellen Buchungsdaten und die Preisentwicklung* ausgewertet und gibt Tipps für die Urlaubsplanung. Schwacher Start zu […]

Mehr dazu
money tourism copyright photo

Tourismusbilanz des vergangenen Jahres: Sommer 2021 zeigt Reiselust der Deutschen

Die gute Nachricht für die deutsche Reisewirtschaft mit ihren über 2.300 Reiseveranstaltern, rund 10.000 Reisebüros und den zahlreichen Online-Reiseportalen: Die Verbraucher planen in diesem Jahr deutlich mehr Geld für Urlaub und Reisen auszugeben als noch 2021 – so jüngste Befragungen der GfK. Der Reisewunsch steht damit an oberster Stelle, noch vor Restaurantbesuchen oder dem Kauf […]

Mehr dazu

Urlauber fahren weiterhin „auf Sicht“

Zum Buchungsstand per Ende August 2021 ist das kumuliert aufgelaufene Umsatzminus der diesjährigen Sommersaison im Vergleich zum Vor-Corona-Sommer 2019 weiter abgeschmolzen – zum Vormonat um drei Prozentpunkte auf ein Minus von jetzt 59 Prozent. Die Bundesbürger buchen ihre Urlaubsreisen unverändert zu einem außergewöhnlich hohen Anteil kurzfristig. Dass sie beim Verreisen „auf Sicht fahren“, geht zu […]

Mehr dazu
Deutschland

In den Herbstferien den Sommer am Mittelmeer verlängern

Mit den Anfang Oktober beginnenden Herbstferien steht eine weitere Hauptreisezeit bevor. Gerade Familien mit schulpflichtigen Kindern nutzen die zwischen ein und zwei Wochen dauernden Ferien im Oktober und Anfang November für eine Verlängerung des Sommers. Bevorzugt geht es in die Zielgebiete rund ums Mittelmeer oder zu weiter entfernten Badezielen. Eine hohe Nachfrage zeigt sich nach […]

Mehr dazu