eu Corona

Tourismus in Europa im nächsten Jahrzehnt: Rat nimmt Schlussfolgerungen an

Der Rat hat heute Schlussfolgerungen angenommen, in denen er seine Vision für eine wirtschaftlich, ökologisch und sozial nachhaltige und widerstandsfähige Tourismusbranche in Europa darlegt. „Der Tourismus ist für die nachhaltige wirtschaftliche, soziale und ökologische Entwicklung unserer Regionen äußerst wichtig. Er trägt auch maßgeblich zur Bewahrung und Förderung der europäischen Werte und des europäischen Kulturerbes bei. […]

Mehr dazu

Ende der Reisewarnung: Pauschalreisebuchungen für Mallorca explodieren

Mallorca kein Risikogebiet mehr: Buchungen mehr als verzehnfacht Auch Gran Canaria deutlich häufiger gebucht als am Wochenende zuvor Veranstalter ermöglichen kostenfreien Reiserücktritt oder Umbuchung bis kurz vor Abflug Am Sonntag, den 14. März hob das Auswärtige Amt die Reisewarnung für Mallorca auf. Daraufhin entwickelte sich binnen kürzester Zeit ein Ansturm auf Pauschalreisen für die beliebte […]

Mehr dazu
der touristik

Urlaubsplanung 2021: Jedem Zweiten ist eine Urlaubsreise trotz Corona wichtig

Für mehr als die Hälfte der Deutschen ist eine Urlaubsreise im Jahr 2021 wichtig – trotz Corona. Besonders Jüngere wollen nicht auf eine Auszeit verzichten: 65 Prozent der Befragten zwischen 25 und 34 Jahren stufen Urlaub im laufenden Jahr als wichtig ein. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Marktforschungsinstitutes INSA-CONSULERE im Auftrag von […]

Mehr dazu

Neustart im Urlaubsgeschäft läuft langsam an

Nach wochenlangem Reisestillstand im Zuge der Corona-Pandemie ziehen die Reisebuchungen seit Anfang Mai 2020 (KW 19) langsam aber stetig wieder an. Vom Vorjahresniveau sind sie allerdings noch weit entfernt: Das Buchungsaufkommen, das neben Neubuchungen auch Umbuchungen beinhaltet, entspricht im Mai und Juni 2020 nur knapp einem Drittel des Vorjahresumsatzes. Kumuliert weist die Sommersaison damit zum […]

Mehr dazu

4 von 10 Urlaubern in Deutschland haben wegen Corona eine Reise storniert

 40 Prozent der Menschen in Deutschland haben in diesem Jahr bereits einen Urlaub in Zusammenhang mit dem Corona-Virus storniert. Dabei haben die Betroffenen größtenteils Übernachtungen in Hotels oder Ferienwohnungen (63 Prozent) und komplette Pauschalreisen (50 Prozent) storniert. Einen Flug hat jeder Fünfte (21 Prozent) gecancelt, bei 14 Prozent handelt es sich um Bahntickets. 5 Prozent […]

Mehr dazu
rodos

Last-minute in den Sommerurlaub – Anbietervergleich spart bis zu 70 Prozent

Vergleich von Reiseanbietern spart im Schnitt 747 Euro bei identischer Pauschalreise Familien reisen besonders günstig nach Malta und Bulgarien Viele Reiseveranstalter bieten aktuell Sonderaktionen für Um- und Neubuchungen an Die umfangreichen Reisewarnungen wurden zum 15. Juni für viele Länder der Europäischen Union aufgehoben. Damit sind Urlaubsreisen ins Ausland wieder möglich. Urlauber, die jetzt ihren Sommerurlaub […]

Mehr dazu
money tourism photo

Reisebüroumsätze bleiben im Juni mies

Der fakturierte Gesamtumsatz der im „ta.ts Reisebürospiegel“ erfassten Reisebüros liegt im Monat Juni 2020 zum Vergleichsmonat des vergangenen Jahres bei minus 85,8 %. Der abgerechnete touristische Umsatz weist im Juni ein Minus von 83,2 % aus. Der Umsatz im Flugverkehr verzeichnet in diesem Monat ein Minus von 91,2 %. Die sonstigen Umsätze liegen bei minus […]

Mehr dazu
germany

Tourismus in Deutschland im Februar 2020

Die Ausbreitung des Coronavirus hatte im Februar 2020 noch keine eindeutigen Effekte auf die Zahl der Gästeübernachtungen in Deutschland: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mitteilt, gab es im Februar 2020 in den Beherbergungsbetrieben 30,0 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Das waren 7,7 Prozent mehr als im Februar 2019. Der deutliche Zuwachs ist […]

Mehr dazu
money tourism photo

Dies sind die Fluggesellschaften mit den längsten Verspätungen

Eine Umfrage von Which? zeigt die schlimmsten Fluggesellschaften in Bezug auf Verzögerungen für britische Passagiere. Die Umfrage die sich auf Daten der Zivilluftfahrtbehörde beruht, zeigt, dass 1,3 Millionen Passagiere, die in das Vereinigte Königreich ein-, oder ausgereist sind, im vergangenen Jahr mit mindestens drei Stunden Verspätung konfrontiert waren. Dies entspricht 3.500 Flüge pro Tag. Insgesamt […]

Mehr dazu
Internationaler Flughafen El. Benizelos

Der Flughafenverkehr auf dem „El. Venizelos“ verbuchte im August eine Wachstumsrate von 13,3%

Der internationale Flughafen von Athen „Eleftherios Venizelos“ kündigte im August einen Anstieg des gesamten Reiseverkehrs um 13,3% auf 2,89 Millionen Passagiere an. Der Inlandsverkehr stieg im Jahresvergleich um 12,2%, während der Verkehr von Auslandsflügen um 13,8% zunahm. Im Zeitraum Januar bis August wuchs der Reiseverkehr um 11,5% auf 16,2 Millionen Reisende.

Mehr dazu