tui

Der Ausblick auf einen Sommerurlaub stimmt derzeit viele Deutsche optimistisch, denn in vier Wochen sollen viele europäische Grenzen wieder öffnen. Für größtmögliche Sicherheit und Flexibilität beim Urlaub revolutioniert TUI den organisierten Reisemarkt: Wer jetzt bis Ende Juni bucht, erhält ein kostenloses Rücktrittsrecht. Bis 14 Tage vor Abflug können TUI Urlauber ohne Gebühren umbuchen oder stornieren.

„In den vergangenen Wochen haben wir gesehen, dass sich die Deutschen online und über die Reisebüros intensiv über ihre Urlaubsoptionen für den Sommer informiert haben, aber noch zurückhaltend mit dem Buchen waren. Für Reiseplanungen brauchen die Menschen jetzt Vertrauen und Flexibilität – beides geben wir ihnen“, erklärt Marek Andryszak, Vorsitzender der Geschäftsführung von TUI Deutschland.

Das Rücktrittsrecht gilt nicht nur für Neubuchungen in dieser Sommersaison, sondern auch für den kommenden Winter und die Sommersaison 2021. „Unsere Kunden bekommen dann den gezahlten Preis zurück, egal aus welchem Grund sich ihre Reisepläne ändern“, ergänzt Andryszak.

Zusätzlich erhalten alle Kunden, die sich bis Ende Juni für eine Buchung entscheiden, einen Treuebonus von bis zu 100 Euro pro Person. Mit Treuebonus und Rücktrittsrecht ist beim Familienurlaub damit eine Preisersparnis von bis zu 400 Euro inklusive.

Das Rücktrittsrecht gilt für alle weltweiten TUI und airtours Neubuchungen im Reisezeitraum bis Ende Oktober 2021 mit Ausnahme von XTUI, Fly & Mix, Reisen mit Linienflügen und airtours cruises.

TUI pausiert das weltweite Auslands-Reiseprogramm noch bis einschließlich 14. Juni und ist bereit, ab 15. Juni wieder in die Urlaubsregionen Europas zu starten. Deutschlandurlaub ist bei TUI im Mai wieder möglich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT